Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 11.1.2023

3 / 7

§ 3
Verpflichtungsermächtigungen

Der Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen, der zur Leistung von Investitionsauszahlungen in künftigen Jahren erforderlich ist, wird auf folgende Summen festgesetzt:


174.623.176,00 EUR


14.572.291,00 EUR

Fußnoten:

Fn 1

GV. NRW. S. 510.