Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 12.11.2022

6 / 7

§ 6
Umlagen

Die gemäß § 22 der Landschaftsverbandsordnung für das Land Nordrhein-Westfalen zu erhebende Umlage wird 2017 auf 16,15 % und 2018 auf 16,20 % der für das jeweilige Haushaltsjahr geltenden Bemessungsgrundlagen festgesetzt. Die Umlage wird durch gesonderten Bescheid erhoben.

Fußnoten:

Fn 1

GV. NRW. S. 510.