Geltende Gesetze und Verordnungen (SGV. NRW.)  mit Stand vom 23.9.2022


Bekanntmachung über das Inkrafttreten des UNESCO-Übereinkommens vom 15. Dezember 1960 gegen Diskriminierung im Unterrichtswesen und des Protokolls vom 18. Dezember 1962 über die Errichtung einer Schlichtungs- und Vermittlungskommission

Normüberschrift

Bekanntmachung
über das Inkrafttreten des
UNESCO-Übereinkommens vom 15. Dezember 1960
gegen Diskriminierung im Unterrichtswesen
und des Protokolls vom 18. Dezember 1962
über die Errichtung einer Schlichtungs- und
Vermittlungskommission

Vom 26. Mai 1970 (Fn 1)

Das am 15. Dezember 1960 unterzeichnete Übereinkommen gegen Diskriminierung im Unterrichtswesen und das am 18. Dezember 1962 unterzeichnete Protokoll über die Errichtung einer Schlichtungs- und Vermittlungskommission ist im Bundesgesetzblatt 1968 II S. 385 veröffentlicht worden. Die deutsche Ratifikationsurkunde ist am 17. Juli 1968 hinterlegt worden.

Das Übereinkommen ist am 17. Oktober 1968 und das Protokoll am 24. Oktober 1968 in Kraft getreten (siehe Bekanntmachung vom 18. April 1969, BGBl. II S. 956).

Das Land Nordrhein-Westfalen hat zu dem Übereinkommen und zu dem Protokoll sein Einverständnis erklärt.

Die Landesregierung
des Landes Nordrhein-Westfalen

Fußnoten:

Fn1

GV. NW. 1970 S. 405.